Journalistin- Publizistin & Filmemacherin

Wanderin zwischen den Welten

Inge Bell wurde in Siebenbürgen/Rumänien geboren, als Kind floh sie mit der Familie nach Deutschland und wuchs in München auf. Das Wandern zwischen den Welten hat sie nie verlassen. Nach einem abgebrochenen Physik-Studium an der TU München wandte sie sich beherzt und begeistert ihrer eigentlichen Leidenschaft zu: Osteuropa. Studium in München (LMU) und London (SSEES). 1997 ging sie als Slavistin und Osteuropa-Historikerin in die Politik-Redaktion des Bayerischen Rundfunks - und arbeitete schon bald als Auslandsreporterin für die gesamte ARD, die Dritten, arte und ORF. Ihr Fokus: harte und zum Teil hochinvestigative Politik-Reportagen über

Organisierte Kriminalität/Menschenhandel oder Behindertenpolitik.

Erst Mensch, dann Journalistin.

Hinschauen und Handeln - das sind Inge Bells Maximen. Als Auslandsreporterin hat sie während ihrer monatelangen Dreh- und Recherchereisen in Osteuropa viel Leid gesehen. Humanitäre Hilfsprojekte auf den Weg zu bringen, war für Inge Bell die logische Folge. Bis heute begleitet die Projekte, die den Kampf gegen Menschenhandel und Missbrauch an wehrlosen Frauen und Mädchen zum Ziel haben. Für dieses ehrenamtliche Engagement wurde sie 2007 von der Europäischen Bewegung Deutschland mit dem Preis "Frau Europas" ausgezeichnet. 2012 verlieh ihr Bundespräsident Gauck das Bundesverdienstkreuz.

 

Seit 2002 ist Inge Bell international als Expertin und Vortragsrednerin zu ihren journalistischen Herzensthemen unterwegs. Sie veröffentlicht(e) als Publizistin unzählige Artikel und bislang 3 Bücher zu Menschenrechtsverletzungen (Kösel/Ullstein).

Derzeit promoviert sie zu Menschenhandel an der LMU München.

Produzentin für anschauliches Lernen & Coach

2012 gründete Inge Bell das Institut für anschauliches Lernen "Bell Media". Sie produziert pfiffige und didaktische Video-Clips, die es Trainern und Coaches ermöglichen, noch anschaulichere Seminare zu geben. Und sie produziert Train-the-Trainer-Seminare auf Video/DVD, vom Profi für Profis. Inge Bell ist selbst zertifizierte Trainerin und Systemische Business-Coach. Die Bell Media bringt also Bells Lebensthemen "Weiterbildung & Video" zusammen.

Medienunternehmerin & Frau in Führung

Seit 2016 ist Inge Bell geschäftsführende Gesellschafterin der Beteiligungs-Holding Bell & Baumgarth GmbH. Die Bell & Baumgarth Gruppe hält 3 Medienunternehmen und ein Beratungsunternehmen: die Videoproduktionsfirma Bell Media GmbH, die E-Publishing-Plattform Biblion Media GmbH, die internationale Zeitschriftenagentur Kubon & Sagner Media GmbH - und das Trainings- und Coachingsunternehmen BRIDGEHOUSE Bell GmbH .

 

Hier schließen sich für Inge Bell die Kreise: Expertise zu (Süd-)Osteuropa, Expertise in Medien, Expertise als Unternehmerin/Frau in Führung mit vielfältigen Verantwortlichkeiten in Deutschland und in der Welt.